?

Log in

Previous Entry | Next Entry

Eine feine Gesellschaft von Frederic Art. Band 250 der Tom Prox-Reihe, wenn ich das richtig im Kopf habe. Gefunden habe ich das vor vielen, vielen Jahren in den Schulferien in einem Schrank bei meiner Großmutter mütterlicherseits. Zusammen mit noch ein paar anderen Büchern aus der Kinder-/Jugendzeit meiner Mutter, aber die sind/waren weniger interessant. Erinnern tut es mich an die Wiese hinterm Haus meiner Großmutter, wo ich auf einer alten Bundeswehrdecke unterm Pflaumenbaum liegend den Großteil des Buches das erste Mal gelesen habe. Den Baum gibt's inzwischen nicht mehr (die Decke wahrscheinlich auch nicht), und die Wiese ist im Sommer größtenteils von Spielzeug meiner zwei kleinen Cousinen bevölktert.
Das Buch habe ich vor nicht allzu langer Zeit mal wieder gelesen, und es war zwar immer noch unterhaltsam und witzig, aber... irgendwie doch nicht mehr so toll wie früher. Mag auch daran liegen, dass ich die ganzen lustigen Stellen immer noch größtenteils auswendig konnte (ich habe es damals wirklich ständig gelesen). Und ein klein wenig daran, dass mich mittlerweile die häufigen, mehr oder minder geglückten, englischen Einwürfe etwas stören. Vermutlich soll das weltmännisch wirken, oder was auch immer, aber wenn da steht, dass Jemand mit einem Andern "einen Speak" haben will, dann ähm, ja. Sorry, falsches Wort aus dem Wörterbuch gepickt. *hust*
Ich halte es trotzdem weiterhin in Ehren, auch wenn ich inzwischen mal ein anderes Buch der Reihe bei einem Online-Antiquariat für über 100 Euro gelistet gesehen habe.

Profile

sloth
viverrida
viverrida

Latest Month

October 2016
S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Powered by LiveJournal.com
Designed by Lilia Ahner