?

Log in

Previous Entry | Next Entry

Das sind, natürlich, wieder mehrere. Zum einen (auch keine Überraschung) Pride and Prejudice, zum andern vor allem die Thrawn-Trilogie von Timothy Zahn, sowie die zwei späteren Bücher von ihm zu dem Thema. Kurzweilig, spannend, einige der großartigsten Charaktere des Expanded Universe (besonders Thrawn und Karrde, aber nicht nur die) und natürlich der Zahn'sche Humor. Die Bücher werden kein bisschen uninteressanter durch mehrmaliges Lesen, eher im Gegenteil. Ein wenig liegt mein besonderes Verhältnis zur Trilogie sicher auch daran, dass das sie ersten Bücher waren, die ich auf Englisch gelesen habe. Wenn man mal von einer kleinen Sammlung von Detektiv-Geschichten mit Vokabelanmerkungen absieht. *hust* Die Übersetzungen hatte ich mal aus der Schulbücherei ausgeliehen, und nachdem ich den Schreibstil da schon so mochte, habe ich einer Schulfreundin kurzerhand gebeten, sie mir auf Englisch mitzubringen, als sie mal nach Amiland geflogen ist. Ein Geburtstagsgeschenk der besonderen Art. *g* Etwa zwei Kapitel lang habe ich es durchgehalten, Vokabeln aufzuschreiben (beim zweiten Lesen, glaube ich). Als ich mir das ein paar Jahre später angeschaut habe, was ich da alles noch nicht wusste... huiuiui. Im nachträglichen Vergleich muss ich auch sagen, war die deutsche Übersetzung wirklich erstaunlich gut.

Profile

sloth
viverrida
viverrida

Latest Month

October 2016
S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Powered by LiveJournal.com
Designed by Lilia Ahner